August 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Slideshow
    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Podcast Feeds
  • View in iTunes
  • Any Podcatcher
  • Any Feed Reader
Umfragen

Sollen die Ferien verkürzt werden?

View Results

Artikel-Schlagworte: „termine“

Schulfreie Tage + Projektwoche

 

8-) INFO 19 (Klasse 2c)

Liebe Eltern!
Liebe SchülerInnen!

Das Schuljahr geht langsam, aber sicher dem Ende entgegen. Einige Informationen sollen helfen, die nächsten Wochen erfolgreich abzuschließen.

Schulfreie Tage:
Donnerstag, 23. Juni 2011 (Fronleichn.)
Freitag, 24. Juni 2011 (Schulautonomer Tag)
 
 
Schulbeginn:
Montag, 27. Juni 2011

Die Notenkonferenz findet am Donnerstag, den 30. Juni statt. Bis dorthin können die SchülerInnen, wenn möglich, mit den einzelnen Lehrpersonen noch über Noten diskutieren. Dann ist Schluss – das Lebensdokument ist geschrieben.

Letzte Schulwoche/Projektwoche:

Montag, 04. Juli 2011:
Treffpunkt um 08:00 Uhr vor der Schule, Fahrt mit dem Postbus von Reutte nach Tannheim, dann starten wir mit einer gemütlichen Wanderung zum Vilsalpsee, hier essen und trinken wir (Jause ist mitzunehmen, denn es ist ein Wandertag und kein Einkehrtag!), Abfahrt von Tannheim um 13:15 Uhr, Ankunft in Reutte ca. 14:00 Uhr/14:15Uhr. Wir hoffen natürlich auf passendes Wetter, der Wandertag findet auf alle Fälle statt. (Der Postbus wurde bereits gebucht.)

Dienstag, o5. Juli 2011:
Wir treffen uns vor der Schule um 07:45 Uhr, Abfahrt von der Schule um 08:00 Uhr zum Tierpark in München, die Ankunft in Reutte wird um ca. 16:30 Uhr sein. Auch diese Fahrt wurde bereits mit der Firma SPECHT fixiert.

Mittwoch, 06. Juli 2011:
Treffpunkt vor der Schule um 07:45 Uhr, dann erfolgt die leichte Wanderung zum Grillfest in den Stuibenfällen, wir nehmen Grillwürste, Rind-, Schweinefleisch … mit, nicht vergessen:Zündhölzer oder Feuerzeug, Zeitungspapier und jeder Schüler nimmt ein Stück Brennholz mit. Damit können wir schnell ein Feuer(chen) herstellen und unsere Grillwürste nachher genießen. Guten Appetit!
Rückkehr: 13:00 Uhr.

Donnerstag, 07. Juli 2011:
Die ersten zwei Stunden verbringen wir in der Klasse, dann marschieren wir zur Schulmesse (Beginn 10:30), Entlassung vor der Schule um ca. 12:00 Uhr /12:15 Uhr.
 
Freitag, 08. Juli 2011: 
Zeugnisverteilung in der Klasse, Verabschiedung der Schüler und dann – ab in die Ferien. Im Herbst sehen wir uns wieder, in der 3c-Klasse. Wie die Zeit doch schnell vergeht, unfassbar.
 
Die Zeit ist ein Dieb, sie stiehlt uns das Leben”, sagte einmal ein Philosoph.
 
Es ist noch etwas Geld von der Südtirolaktion da, das reicht für die Busfahrt nach München. Der Eintritt in den Zoo beläuft sich auf EUR 03,50. Von den SchülerInnen würde ich EUR 06,00 einkassieren, um die restlichen Ausgaben beschreiten zu können.
 
Wir beginnen das nächste Jahr mit einem neuen Englischbuch (MORE 3). Ich bin gerade dabei, die einzelnen Lektionen aufzubereiten, sie mit Leben zu füllen, damit alle in der 3. Klasse die Grundgrammatik beherrschen und später einige eine weiterführende Schule besuchen können. 
Wahrscheinlich werde ich bereits UNIT 1 des neuen Englischbuches komplett, also mit Text- und Workbook, in MOODLE hineinlegen – und dies mit allen Übungen. Wer Lust hat, kann sich dann 3 Wochen vor Schulbeginn ein wenig vorbereiten. Längere Lesetexte, gewürzt mit scharfer Grammatik runden das Buch ab.
 
Ich halte fest:Das neue Englischbuch unterscheidet sich beträchtlich von YOUR TURN.  
 
So viel im Moment zu den aktuellen Terminen, erweitert mit einem Ausblick auf das neue Schuljahr 2011/12.
 
Weitere Informationen folgen.
 
Diese Mitteilungen müssen von den Eltern bestätigt werden.
Danke im Voraus.
 
Viele Grüße
Siegfried Wagner, KV der 2c-Klasse
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INFO 18

 

:roll: Info 18 (Klasse 2c)

Sehr geehrte Eltern!
Liebe SchülerInnen!

Es ist kaum zu fassen:Die Lehrer haben schon wieder Ferien. Einen ähnlichen mit dicken Lettern aufgemachten Bericht las ich erst kürzlich in einem Boulevardblatt aus Österreich. Zuerst die Semesterferien, dann- nach wenigen Wochen Schule -, warten auf die Pädagogen die nächsten Betriebsferien. Na und? Ich nehme sie gerne – und viele SchülerInnen brauchen nach Schularbeiten, Tests etc. eine kleine erholsame Auszeit. Gestärkt und erholt werden wir daher nach den Osterferien die letzten Wochen dieses erfolgreichen Schuljahres antreten.

Die Englisch-Schularbeit teile ich diese Woche aus, bei einem Notendurchschnitt von 2,5 kann ich zufrieden sein. Es gibt kein NICHT GENÜGEND, die Profis in der 1. LGR. holten ein Maximum an Punkten heraus. Einen Ausrutscher gab es trotzdem bei einer Schülerin, aber kein Grund zur Sorge … .

Die wichtigsten Termine:

Freitag, 15. April 2011:
Die ersten zwei Stunden ist Unterricht, dann ab ca. 10:00 Uhr:Abmarsch zur Kirche, Rückkehr zur Schule zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr, die SchülerInnen werden dann entlassen. Beginn der Osterferien.

Osterferien:
16. April 2011 – 26. April 2011
(Beginn des Unterrichts: MI, 27. April 2011)

Informationstechnische Grundlagen – Test:
MO, 02. Mai 2011

Elternsprechtag:
MI, 04. Mai 2011, 17:00 Uhr bis 19:00 / 20:00(?) Uhr

Schulforum:
MI, 11. Mai 2011

Mathematik-Schularbeit:
FR, 13. Mai 2011

Ich bitte um eine kurze Bestätigung dieser Informationen. Danke im Voraus.

Viele Grüße,
Siegfried Wagner
Klassenvorstand der 2c-Klasse

Unsinniger Donnerstag

:mrgreen: Info 15 (Klasse 2c)

Sehr geehrte Eltern und
SchülerInnen der 2c Klasse!

Am kommenden Donnerstag, dem 03. Febr. 2011, endet der Unterricht nach der 4. Stunde. Auch der Nachmittagsunterricht muss leider entfallen.

Grund:

Unsinniger Donnerstag – ab 13 Uhr Faschingsumzug durch Reutte…. und … und … .

Diese Informationen sind als Nachweis (d.h. von den Eltern gelesen und bestätigt!) entweder mit dem Mitteilungsheft, durch eine E-mail oder durch die KOMMENTAR-Funktion (rechts unten, am schnellsten) zu bringen.

Viele Grüße

Siegfried Wagner, KV der 2c-Klasse

II. Terminvorschau

 

;-)   Info 12 (Klasse 2c)

Liebe Eltern!
Liebe SchülerInnen!

Adventsgesteck V

 

 

 

 

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende entgegen, die letzten Weichnachtseinkäufe werden noch ausgeführt, wir freuen uns auf das große Fest, verbunden mit einigen Tagen der Erholung. Wir haben bis jetzt viel geleistet.

Weihnachtszeit – Zeit, innezuhalten und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, das mit Höhen und Tiefen, aber auch mit einigen Überraschungen wie im Fluge verging.

Für die nächste Woche schreibe ich hier die Termine auf:

  • Weihnachstgottesdienst:
      
    Mittwoch, 22. 12. 2010, Pfarrkirche St. Anna, Abmarsch um 10:15 Uhr von der Schule.
    Für die islamischen Schüler wird eine Feier organisiert.
    Nach der Kirche ist kein Unterricht, die Entlassung erfolgt bei der NMS Am Königsweg.
  • Donnerstag, 23. 12. 2010
       
    Die 1. und 2. Stunde:planmäßiger Unterricht. Dann erfolgt eine Weihnachtsfeier für die Schüler vor dem Christbaum in der Schule.
    Unterrichtsende:nach der 4. Stunde.
  • Weihnachstferien:
       
    24. Dez. 2010 – 09. Jan. 2011
    Schulbeginn 2011: 10. Jan. 2011

Die Klassenvorstände der 2c-Klasse bedanken sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr.

Barbara Berktold
Siegfried Wagner

Diese Informationen sind als Nachweis (d.h. von den Eltern gelesen und bestätigt!) entweder mit dem Mitteilungsheft, durch eine E-mail oder durch die KOMMENTAR-Funktion (rechts unten, am schnellsten) zu bringen.

Termine /Hinweise:

—Mathematik-Schularbeit am 21. Jan. 2011
—Ein D-Diktat zur Rechtschreibung

Rechtschreibung und Lesen sollten unbedingt für einige schwache Schüler auch in den Ferien ein MUSS sein. (Erinnert euch an eine Sanduhr, ein Symbol für den raschen Zerfall der Zeit, eurer Zeit!). Die Hauptschule gibt es in eurem Leben nur ein einziges Mal – die Hauptschule ist entscheidend für euren Lebensweg/Berufweg/Karriereweg … . Don’t forget!

Weitere Mitteilungen

 

:roll: INFO 5 (2c-Klasse)

Liebe Eltern!
Liebe SchülerInnen!

Einen Termin in dieser Woche möchte ich an Sie weiterleiten:
Die Schulmesse findet am Mittwoch dieser Woche statt.

Abmarsch: 10:15 Uhr
Entlassung vor der NMS Am Königsweg um ca. 11:45/12:00 Uhr. Die Schüler haben nach der Messe unterrichtsfrei.

Die islamischen Schüler gehen mit einem Lehrerteam in die Moschee.

 =====================

Wie Sie wissen, wird am Beginn eines Schuljahres immer Geld einkassiert. Auch im heurigen Jahr ist es so.

  • Schließfächer:Jahresmiete EUR 15,00;
               
  • Busfahrt(Wandertag): EUR 01,50;
                   
  • Jung Österreich: EUR 17,50

Einzubezahlen sind:

  • Schulbücher-Selbstbehalt 
    mit den ausgeteilten Zahlscheinen.
  • Fahrschüler:Bus/Bahn mit den von mir ausgeteilten Formularen.

Alle Zahlungsbelege bitte mitbringen! Nur so kann ich das schnellstens weiterleiten.

=====================

Auch möchte ich die Anmeldungen für den muttersprachlichen Unterricht (betrifft die türkischen Schüler) am Donnerstag einsammeln.

Diese Informationen sind als Nachweis (d.h. von den Eltern gelesen und bestätigt!) entweder mit dem Mitteilungsheft, durch eine E-mail oder durch die KOMMENTAR-Funktion (rechts unten, am schnellsten) zu bringen.

Danke an alle Eltern, die regelmäßig bei meiner HP vorbeischauen.

 

Demnächst wird auch Frau Berktold ihre Mitteilungen auf “blogcafe-reutte” veröffentlichen, sie ist bereits im Besitz einer journalistischen Lizenz (d.h. Kenn- und Passwort)- es ist also nur mehr eine Frage der Zeit.

Den Elternabend werde ich am 05. Oktober 2010 im Alpenhotel Ehrenberg abhalten. Auf ein reges Kommen möchte ich jetzt schon bitten – es gibt eine Unmenge von Dingen zu diskutieren. Nur im pädagogischen Dreieck von Eltern, Lehrern und Schülern lassen sich höchste Lernleistungen erbringen.

Vorher möchte ich mir die Räumlichkeiten anschauen, denn wir wollen unter uns sein – ohne lästige Geräusche, Mithörer(Lauscher an der Wand) usw.

Es ist unser Elternabend, wir sprechen über schulische Angelegenheiten, Stundenpläne
(z. B. über den Nachmittagsunterricht - ich habe gerade eine E-Mail darüber von einem Elternteil bekommen.), Exkursionen innerhalb dieses Schuljahres, neue Fächer – neue Lehrer; NMS in allgemeiner Form … soll ich noch mehr verraten?

Sie bekommen, liebe Eltern, eine schriftliche Einladung zu diesem Termin.

Mit freundlichen, schulischen Grüßen,
einen erfolgreichen Schulanfang,

wünschen die Klassenvorstände der 2c-Klasse

Barbara Berktold + Siegfried Wagner.

 

P.S.:Für die Schüler, nicht für die Eltern:

 

Nicht vergessen – MOODLE Hausübung in Deutsch
(”Kreatives Schreiben” = “Creative writing”).

Das virtuelle Klassenzimmer

Inside of a classroom with back to school on the chalkboard

:lol:   INFO 2 (2c-Klasse)

Ein recht herzliches Grüßgott an alle!

“Endlich Schulbeginn”, die meisten von euch können es vielleicht kaum erwarten in die Klasse zu stürmen um den günstigsten Platz zu erobern.

Die schönsten Ferien gehen einmal dem Ende entgegen. Umso mehr freuen wir uns, euch wieder mit unserem vielseitigen Bildungsangebot begeistern zu können.

Wir starten unseren ersten Schultag am Mittwoch,
08. September 2010, 08:00 Uhr, in der 2c Klasse (2. Stock, links). Der Unterricht endet diese Woche jeweils um 11:30 Uhr. Am Donnerstag werden die Schulbücher ausgeteilt.

Hausschuhe (”Patschen”), Schreibmaterial, Notizblock etc. bitte mitnehmen. Den Stundenplan für diese Woche werde ich sofort aufschreiben.

Zu den wichtigsten Medien für die weiteren Schuljahre möchte ich den Computer erwähnen.

Folgende Ausrüstung soll(te) unbedingt vorhanden sein:

  • schnelle Toner-Drucker oder ähnliche (Farb-) Drucker;

  • Kopfhörer und Mikrofon (”Chat”);

  • funktionstüchtige, internetfähige PCs, die permanent imstande sind, Lernmaterial aus dem Internet zu holen!!

Nur so lässt sich E-learning im virtuellen Klassenzimmer verwirklichen.

Per Chat können wir untereinander Fragen vor einer Schularbeit klären. Per E-Mail können individuelle Fragen von euch oder von den Eltern beantwortet werden.

Wir treffen uns also im Internet(-cafe) z. B. bei MOODLE, beim blogcafe-reutte … .

Um bei einer solchen Lernveranstaltung teilnehmen zu können, brauchen wir einen internetfähigen PC.

Sämtliche Berufe der Zukunft werden in Verbindung mit einem PC ablaufen – elektronisches Lernen ist ein elementares Zukunftsmedium, niemand kann sich hier verschließen.

Der Seminarraum, das Klassenzimmer, das Lernen, die Wissensvermittlung: E-learning beginnt also auch zuhause – und nicht nur in der 2c-Klasse.

Was wir im virtuellen Klassenzimmer nicht lernen, sind soziale Kompetenzen (”Soft Skills“) wie Kommunikation, Präsentationstechniken und – gutes Benehmen. Dafür sind wir da.

Computerunterstütztes Lernen dient also primär der Wissensvermittlung, Videos zur Veranschaulichung und Diskussion, Audios zum Sprachen lernen … etc.

Wir lernen für das Leben – und nicht für die Schule.

Ich wünsche euch ein erfolgreiches Schuljahr und viel Freude auf eurem Weg ins Leben an der NMS Am Königsweg Reutte.

Siegfried Wagner

==============================

P.S. (post scriptum):

—Der erste Wandertag findet wahrscheinlich am Freitag dieser Woche statt.

—Ihr könnt MOODLE anklicken, reinschauen, Meinungen abschicken, euer Foto hochladen.

—Die KOMMENTARFUNKTION ist aktiviert.

Unsere Termine, Wandertage, Exkursionen

 

:lol: Info 32(Klasse 1c)
               
 Planeten2

 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern,
liebe SchülerInnen!

Bald ist es geschafft, die letzten Prüfungen und Tests werden die kommende Woche abgehalten, dann heißt es nur mehr: Hurra, die Ferien rücken immer näher.

Wir freuen uns alle auf den großen Sprung in die verdiente Erholung, schließlich blicken wir auf ein arbeitsames und erfolgreiches Schuljahr 2009 / 2010 zurück.

Die letzte Schulwoche starten wir mit unseren Projekttagen.
Das Programm könnt ihr hier downloaden.

Programmänderungen werden von mir auf meiner HP kurzfristig angekündigt.

      
Viel Freude und Genuss wünschen euch
Barbara Berktold und Siegfried Wagner.

Diese Informationen sind als Nachweis (d.h. von den Eltern gelesen und bestätigt!) entweder mit dem Mitteilungsheft, durch eine E-mail oder durch die KOMMENTAR-Funktion (rechts unten, am schnellsten) zu bringen.

 P.S.:

Einige Fragen – als Diskussion gedacht -, könnt ihr in MOODLE im Kursraum Deutsch finden. Probiert auch den Test über wichtige Begriffe aus der deutschen Grammatik aus – ihr habt nur 15 Minuten Zeit, beim Test seht ihr links oben eine Uhr. Die richtigen Antworten müssen ausgewählt werden. Viel Erfolg!

Terminvorschau

    
:-)  Info 31 (Klasse 1c)   

8[1]

 

 

 

 

 

         
    
Sehr geehrte Eltern!
Liebe SchülerInnen der 1c Klasse!

Noch ist die Schule nicht aus, obwohl wir uns rasch auf den 9. Juli hin bewegen. Einige Prüfungsgespräche werden von der LehrerInnen der NEUEN MITTELSCHULE AM KÖNIGSWEG mit den SchülerInnen sicher noch abgehalten.

Meine Kollegin und ich planen für die letzten 2 Schulwochen einige Veranstaltungen, die Termine werden hier auf meiner HP veröffentlicht. Exkursionen mit Bus, Wandertage, ein Grill-  oder ein Schwimmtag - alles auch eine Frage des Wetters, daher möchte ich mich im Moment nicht festlegen.

Sie bekommen von mir jedenfalls rechtzeitig die Informationen.

Ich darf aber jetzt schon bitten, den SchülerInnen
24 Euro mitzugeben (Busfahrten, Eintritte etc.) Eine genaue Abrechnung erfolgt nach den Ausflügen.

Mit dem Einkassieren des Geldes beginne ich nächste Woche.

Danke für Ihr Verständnis,
erfolgreiche Wochen bezüglich Noten für die SchülerInnen

wünschen die Klassenvorstände

Barbara Berktold und Siegfried Wagner

==========================


PS.:
Einige Schülerinnen haben bereits eigene Fotos bei MOODLE hochgeladen. Wir setzen nächste Stunde fort, wer also noch sein eigenes Foto mitbringen möchte, kann es dann mit Unterstützung von mir auf die neue Schulplattform bringen.
Es sind bereits einige Aufgaben bei MOODLE gespeichert, wer hineinschauen möchte, findet eine Powerpoint Präsentation mit vielen Animationen – lustig, bunt zusammengewürfelt, mit Gifs. Nähere Hinweise bei unseren WP Stunden.
 

vg

Siegfried Wagner

 

Termine für die kommende Woche

         

8-O Info 29 (Klasse 1c)

An die 1c Klasse!
An die Eltern!

Am Dienstag (27. April 2010) entfällt die 6. Stunde für die  Italienischgruppe.( !).

Am Mittwoch (28. April 2010) findet der 2. Elternsprechtag an der LSHS- Reutte statt (17:00 – 19:00 Uhr). 

Weitere Hinweise:

  • Englisch- Schularbeit, am 3. Mai 2010 (Montag);
    Inhalte, Lektionen, Grammatik werden noch mitgeteilt – siehe meine HP!
  • Die Geografie- Tests wurden bereits ausgeteilt.

Diese Informationen sind als Nachweis (d.h. von den Eltern gelesen und bestätigt!) entweder mit dem Mitteilungsheft, durch eine E-mail oder durch die KOMMENTAR-Funktion (rechts unten, am schnellsten) zu bringen.

Liebe Eltern!

Ich werde demnächst eine Umfrage bei Ihnen durchführen. Dies betrifft zuerst Sie, dann die SchülerInnen. Es geht um die weitere Zukunft meiner Homepage (www.blogcafe-reutte.at).


Grundsätzlich möchte ich bis zum Ende dieses Schuljahres aber festhalten:

  • Alles, was das aktuelle Schulleben betrifft, alles, was die 1c Klasse tangiert, finden Sie nur auf meiner Homepage. Ich veröffentliche auf keiner weiteren Seite im Internet!
  • Ich schreibe als Klassenvorstand nur für die 1c-Klasse, das war auch der entscheidende Grund für die Schaffung dieser Homepage, Ihnen und den SchülerInnen gezielt (Lern-) Inhalte zur jeweiligen Schulstufe zukommen zu lassen. Bei Krankheit oder Antritt einer Reise kann der Schüler alle Inhalte überall, weltweit abrufen.
  • Sämtliche Informationen, Videos, Fotos, Lernmedien etc. erfordern ein beträchtliches Zeitbudget, sie erstens aufzubereiten, Lerninhalte einzuscannen, sie event. mit Musik attraktiv zu machen, und sie dann mit Hilfe einer professionellen Software  ins Internet zu stellen (das was wir heute unter E-learning verstehen!). Dies funktioniert bei weitem nicht immer, es vergeht oft viel Zeit bei der Fehlersuche.
  • Das Suchen von passendem Videomaterial für die einzelnen Fächer (siehe VIDEOS ZUR GEOGRAFIE DER KONTINENTE) setzt einen weiteren Zeitrahmen.
  • Viele kleine Zusatzprogramme sind notwendig, um z. B einen PODCAST herzustellen (wav- Datei zu mp3 k0nvertieren…)
  • Dieses zusätzliche Zeitkontingent nehme ich aber gerne zur Kenntnis: Es freut mich sehr zu sehen, dass bei Betrachtung der Statistik doch ein starker Zugriff erfolgt. Weiters motiviert es  mich immer wieder, wenn mir ein guter Internetauftritt gelungen ist.
  • Eine gute und aktuelle Homepage verlangt auch Verantwortung vom Herausgeber bezüglich seiner Informationen. Alle Fotos (außer die von meiner Kamera) wurden legal gekauft (!), um hier keine Copyright-Rechte zu verletzen.
  • Die Homepage ist noch nicht komplett ausgereizt, es fehlen z. B. Hinweise über RSS-Feeds, sie sozusagen als NEWSFEED auf Ihrem Rechner ständig online zu haben.
  • Sollte diese Homepage von Ihnen, sehr geehrte Eltern, nicht gewünscht werden, dann würden wir auf das Mitteilungsheft bzw. auf die Schulhomepage zurückgreifen. Hier gibt es aber keine speziellen Infos für die 1c / 2c Klasse (oder keinen Ordner: FOTOS 1c, MEDIEN 1c, ….).

Danke für Ihre Aufmerksamkeit, Ihre Geduld und Ausdauer beim Lesen der Informationen.

Siegfried Wagner
Klassenvorstand der 1c Klasse
 

Projekttag am Dienstag

       
:lol: Info 27 (Klasse 1c)

Sehr geehrte Eltern!
Liebe SchülerInnen!

Am Dienstag (13. April 2010) endet der Unterricht nach der 5. Stunde.
        
Grund:Projekttag im Fach Deutsch.

Rechtschreibübungen findet ihr unter MEINE SEITEN / RECHTSCHREIBUNG.

  • Informatik-Schularbeit am 15. April 2010

Diese Informationen sind als Nachweis (d.h. von den Eltern gelesen und bestätigt!) entweder mit dem Mitteilungsheft, durch eine E-mail oder durch die KOMMENTAR-Funktion (rechts unten, am schnellsten) zu bringen.

mfg

Siegfried Wagner

Information
Meist gelesen
    UserOnline
    Blog Visits
    • 301 Moved Permanently
    » wp.com stats helper
    TopPosts
    • (51255)
    • (41893)
    • (41838)
    • (41762)
    • (41760)
    • (41671)
    • (41530)
    • (41499)
    • (41488)
    • (39906)
    StatPress
    Visits today: 120