Oktober 2017
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Slideshow
    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Podcast Feeds
  • View in iTunes
  • Any Podcatcher
  • Any Feed Reader
Umfragen

Sollen die Ferien verkürzt werden?

View Results

Artikel-Schlagworte: „Schulbeginn“

Das virtuelle Klassenzimmer

Inside of a classroom with back to school on the chalkboard

:lol:   INFO 2 (2c-Klasse)

Ein recht herzliches Grüßgott an alle!

“Endlich Schulbeginn”, die meisten von euch können es vielleicht kaum erwarten in die Klasse zu stürmen um den günstigsten Platz zu erobern.

Die schönsten Ferien gehen einmal dem Ende entgegen. Umso mehr freuen wir uns, euch wieder mit unserem vielseitigen Bildungsangebot begeistern zu können.

Wir starten unseren ersten Schultag am Mittwoch,
08. September 2010, 08:00 Uhr, in der 2c Klasse (2. Stock, links). Der Unterricht endet diese Woche jeweils um 11:30 Uhr. Am Donnerstag werden die Schulbücher ausgeteilt.

Hausschuhe (”Patschen”), Schreibmaterial, Notizblock etc. bitte mitnehmen. Den Stundenplan für diese Woche werde ich sofort aufschreiben.

Zu den wichtigsten Medien für die weiteren Schuljahre möchte ich den Computer erwähnen.

Folgende Ausrüstung soll(te) unbedingt vorhanden sein:

  • schnelle Toner-Drucker oder ähnliche (Farb-) Drucker;

  • Kopfhörer und Mikrofon (”Chat”);

  • funktionstüchtige, internetfähige PCs, die permanent imstande sind, Lernmaterial aus dem Internet zu holen!!

Nur so lässt sich E-learning im virtuellen Klassenzimmer verwirklichen.

Per Chat können wir untereinander Fragen vor einer Schularbeit klären. Per E-Mail können individuelle Fragen von euch oder von den Eltern beantwortet werden.

Wir treffen uns also im Internet(-cafe) z. B. bei MOODLE, beim blogcafe-reutte … .

Um bei einer solchen Lernveranstaltung teilnehmen zu können, brauchen wir einen internetfähigen PC.

Sämtliche Berufe der Zukunft werden in Verbindung mit einem PC ablaufen – elektronisches Lernen ist ein elementares Zukunftsmedium, niemand kann sich hier verschließen.

Der Seminarraum, das Klassenzimmer, das Lernen, die Wissensvermittlung: E-learning beginnt also auch zuhause – und nicht nur in der 2c-Klasse.

Was wir im virtuellen Klassenzimmer nicht lernen, sind soziale Kompetenzen (”Soft Skills“) wie Kommunikation, Präsentationstechniken und – gutes Benehmen. Dafür sind wir da.

Computerunterstütztes Lernen dient also primär der Wissensvermittlung, Videos zur Veranschaulichung und Diskussion, Audios zum Sprachen lernen … etc.

Wir lernen für das Leben – und nicht für die Schule.

Ich wünsche euch ein erfolgreiches Schuljahr und viel Freude auf eurem Weg ins Leben an der NMS Am Königsweg Reutte.

Siegfried Wagner

==============================

P.S. (post scriptum):

—Der erste Wandertag findet wahrscheinlich am Freitag dieser Woche statt.

—Ihr könnt MOODLE anklicken, reinschauen, Meinungen abschicken, euer Foto hochladen.

—Die KOMMENTARFUNKTION ist aktiviert.

Information
Meist gelesen
    UserOnline
    Blog Visits
    • 301 Moved Permanently
    » wp.com stats helper
    TopPosts
    • (53168)
    • (43053)
    • (43004)
    • (42931)
    • (42924)
    • (42836)
    • (42691)
    • (42663)
    • (42651)
    • (41044)
    StatPress
    Visits today: 27