Juni 2018
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
Slideshow
    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Podcast Feeds
  • View in iTunes
  • Any Podcatcher
  • Any Feed Reader
Umfragen

Sollen die Ferien verkürzt werden?

View Results

Artikel-Schlagworte: „1c“

GW-Test (1c-Klasse)

    
:roll:   Info 15 (Klasse 1c)

Liebe SchülerInnen!

Fünf vor Zwölf!
Alles eine Frage der Zeit?
Zeit hängt immer mit Aufgaben und Tätigkeiten zusammen, die unterschiedlich viel Zeit beanspruchen. Es muss aber neben dem Lernen auch täglich kleinere Zeiträume geben, in denen man sich nicht mit Schule und ihren Leistungsaufgaben beschäftigt (Sport, Gymnastik, Freunde treffen, einfach abschalten…).

Zeitökonomie (= wie teile ich meine Zeit ein?) kann nicht mit der Stoppuhr erreicht werden, sondern nur mit der sinnvollen Zuordnung von Zeit zu Zielen.

Wichtig: Gegen Zeitdruck und Stress helfen Zeitplanung, eine gute Einteilung, Vorausblick, Konzentration und innere Ruhe. Einer Schülerin / einem Schüler merkt man jedenfalls an, ob sie/er aus einer inneren Ruhe heraus den Schulalltag bewältigt; man merkt es an der Sprache, an der Körperhaltung und an verschiedenen anderen Merkmalen (Augen, Hände…).

Acht Tage sollte die Woche für euch haben, denn dann hättet ihr genügend Zeit, alles perfekt zu lernen und dazu noch genügend Freizeit. Auch wenn eine schon längst nicht mehr existierende Popgruppe, THE BEATLES,  über “Eight days a week” ein Lied geschrieben haben, so singen sie  keineswegs über Arbeitsüberlastung, sondern über ganz andere im Leben wertvolle Themen.

Den für kommende Woche angesagten Geografietest (26. November 2009) könnt ihr hier ausdrucken.  Einige Fragen werdet ihr bei der schriftlichen Übung finden. Teilt euch also die Zeit so ein, sodass ihr  nicht alles am letzten Tag vor Schularbeiten / Tests lernen müsst.  Zeitökonomie heißt einfach auch, sinnvoll mit seiner (Lebens-) Zeit umgehen zu können.

Viel Erfolg beim Lernen
mfg
Siegfried Wagner

Am 2. Dezember findet der erste Elternsprechtag statt.

Erste MS-Schularbeit

     
:-| Info 14 (Klasse 1c) 

Liebe SchülerInnen!

Ihr könnt alle Lerninhalte für den Test (19. Nov. 2009) hier herunterladen.
(Auf euren PCs muss der ADOBE READER vorhanden sein, sonst könnt ihr die Datei nicht ansehen!!)
Vergesst nicht, die angegebenen Tastübungen vorzubereiten, sie werden bei der Schularbeit verlangt.

mfg
Siegfried Wagner

Einige Tipps zum Maschinenschreiben

      
:-| Info 11 (Klasse 1c)

oder:
Wie lernt man, nicht auf die Tastatur zu schauen?

obsolete vintage typewriter

 

 

 

 

Gute Leistungen erzielt man nur durch Üben, Üben, Üben. 

Man beginnt mit der Grundstellung der Finger (linke Hand: asdf, rechte Hand: jklö, Daumen über der Leertaste) und schreibt zuerst nur einfachste Buchstabenfolgen mit diesen acht Buchstaben.
Dann kommen nach und nach weitere  Buchstaben hinzu, wobei natürlich jedem der acht Finger bestimmte Tasten zugeordnet sind.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Computerwissen


8-) Hallo girls and boys der 1c!

Fasst einen der folgenden Beiträge zusammen und ergänzt ihn um weitere Informationen.
(Klicke die ZDF Mediathek an.)

Hier geht’s zur Geschichte des Computers.

Hier geht’s zur Geschichte des Internet.

Hier geht’s zur Geschichte des Handys.

vg Siegfried Wagner

Einladung zum Elternabend

:roll: Info 9 (Klasse 1c)

Sehr geehrte Eltern!

Am kommenden Dienstag (13. Okt. 2009, 19:00 Uhr, LSHS Reutte) findet unser erster Elternabend statt. Gerade in der ersten Klasse ist es äußerst wichtig, grundsätzliche Informationen in Form eines erfolgreichen Meinungsaustausches weiterzugeben. Dabei sprechen wir auch über entscheidende Lernhinweise für die nächsten 4 Jahre.

Eine Zusammenfassung in Form eines Portfolios (Lernstrategien auf 7 Seiten) liegt für jeden Elternteil auf und kann nach dem Elternabend mitgenommen werden.

Ich möchte Sie daher bitten, wenn es Ihnen möglich ist, zum Elternabend zu kommen. Kleine Erfrischungen in Form von Getränken werden angeboten.

(Für die Wahl der / des Klassenelternvertreterin / -s: event. einen Kugelschreiber mitnehmen).

Mit freundlichen Grüßen,
die Klassenvorstände

Siegfried Wagner
Barbara Berktold

Stundenplanänderung

 

:-P Info 7 (Klasse 1c)

Sehr geehrte Eltern!

Aufgrund einer Sportveranstaltung  endet der Unterricht am Freitag nach der 4. Stunde.

Die ersten zwei Stunden sind Unterricht, anschließend gehen die SchülerInnen mit dem Lehrer zur Sporthalle. Hier sind wir Zuseher (und Fans) der sportlichen Wettkämpfe.

Mfg

Siegfried Wagner

Wie lernen wir neue Wörter?

 

8-) Info 5

Einige Tipps zum erfolgreichen Lernen:

Ohne Vokabeln funktioniert eine Sprache nicht, wir müssen uns also neue Wörter so einprägen, damit wir sie nicht wieder gleich vergessen. Wir lernen den Wortschatz aus Englisch in ganzen Sätzen oder mit Hilfe von Phrasen. Es ist also notwendig, immer in größeren Einheiten zu lernen.

Weitere Hinweise können hier nachgelesen werden.

Lerninhalte in Englisch für diese Woche:

  • My words and phrases (WB, p.16, mittlere Spalte!; lesen und schreiben können)
  • Das Verb “be”
  • Classroom phrases (TB p. 10, ex. 7, lesen und schreiben)
  • ….

Die SchülerInnen bekommen im WP-Informatik ein Kennwort mit einem Passwort, eine sorgfältige Aufbewahrung ist hier notwendig. Mit diesen Kennwörtern können (weltweit) E-Mails usw. verschickt / bearbeitet werden. Wir werden später diese Kenntnisse auch in Englisch anwenden (eigene Benutzeroberflächen, die individuell erweitert werden können.).

Mfg

Siegfried Wagner

Klassenlektüre

 

:-) Info 4

Sehr geehrte Eltern!

Am Beginn eines neuen Schuljahres sind Sie mit beträchtlichen Ausgaben konfrontiert. Unsere Klassenlektüre für das ganze Schuljahr kostet 16 Euro und erscheint pro Monat einmal (also 1,60 Euro / Monat).

Ich darf Sie bitten, die 16 Euro den SchülerInnen mitzugeben, ich sammle das dann ein.
(Das Jung Österreich ist Pflichtlektüre an unserer Schule!).

Der Betrag für die Schließfächer war 30 Euro, ich habe das Geld bereits bekommen und teile heute die Schlüssel aus.

Recht herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.

Mfg
Siegfried Wagner, KV der 1c

Stundenplanänderung

 

Info 3

Sehr geehrte Eltern!

Morgen (=DI 15. 9. 2009) entfällt die 6. Stunde, die SchülerInnen werden um 12:35 Uhr entlassen.

Der neue Stundenplan gilt ab 15. 9. 2009.

mfg

Siegfried Wagner

Schulmesse

 

Info 2

Sehr geehrte Eltern!

Die Schulmesse für die katholischen Schüler findet am Mittwoch, dem 16. September 2009 um 11 Uhr statt. Die Schüler gehen mit dem Klassenvorstand (KV) am Ende der großen Pause zur Kirche.

Die islamischen Schüler spazieren mit zwei Lehrern zur Moschee, die übrigen Schüler (serb.-orth.) bleiben in der Schule und werden beaufsichtigt.

Nach der Kirche ist dann unterrichtsfrei, die Entlassung der Schüler erfolgt nach der 5. Stunde.

mfg

Siegfried Wagner

Information
Meist gelesen
    UserOnline
    Blog Visits
    • 301 Moved Permanently
    » wp.com stats helper
    TopPosts
    • (60162)
    • (47408)
    • (47345)
    • (47309)
    • (47290)
    • (47111)
    • (47029)
    • (46990)
    • (46969)
    • (45160)
    StatPress
    Visits today: 37