Mai 2011
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Slideshow
    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Podcast Feeds
  • View in iTunes
  • Any Podcatcher
  • Any Feed Reader
Umfragen

Sollen die Ferien verkürzt werden?

View Results

Info Südtirol

:lol: :roll: 8-) Info 2c-Klasse

Liebe SchülerInnen!

Ihr habt alle richtig gelesen:Abfahrt um 07:00 Uhr!

Wir treffen uns daher alle am Montag (30. Mai) um 06:45 Uhr am Parkplatz vor der Hauptschule. Das Busunternehmen SPECHT teilte mir nämlich mit, dass wir 2 1/2 Stunden für die Fahrt von Reutte nach Sterzing brauchen werden. Eine kleine “Reserve” für etwaige Pausen muss eingerechnet werden.

Wie viel Taschengeld soll mitgenommen werden? Alle Eintritte bezahle ich mit dem eingesammelten Geld, ihr braucht also nur Geld für Getränke, Eis oder für einen Sandwich. Restaurantbesuche sind nicht vorgesehen.

Lasst euch daher eine kräftige Jause für den Montag einpacken – die erste warme Mahlzeit gibt es erst am Abend.

Kein(e) Schüler(in) spaziert in Brixen und Bozen alleine herum. Wer mit wem geht, legen wir diese Woche noch fest. Auch sollte man sich keine Kettchen, Bändchen oder Souvenirs von herumlungernden unseriösen Händlern anhängen lassen. Taschengeld und Personalausweis müssen sicher am Körper aufbewahrt werden, Taschendiebe gibt es überall.

Die Klassenvorstände und die Begleitlehrer legen größten Wert auf Pünktlichkeit, nur so können wir alle bereits festgelegten Termine einhalten. Danke im Voraus an die SchülerInnen.

Wie ich schon  bereits in Unterricht erwähnt habe, verwenden die Italiener andere Steckdosen als wir. Ob wir im Heim einen sogenannten Adapter brauchen, werde ich noch recherchieren.

Besonders wichtig:

— Sonnenschutzmittel
— Wanderausrüstung mit Regenschutz
— Personalausweis
— Medikamente
— Plastikbeutel (Ihr wisst warum!)

Weniger wichtig:

— Tischtennisschläger
— Kartenspiele (können gerne mitgenommen werden)
— ….

Am Dienstag vervollständigen wir noch unsere Aufzeichnungen über unsere Südtirolfahrt. Einige linierte Blätter verwenden wir in Form eines Reisetagebuches, also merken:Mappe und Schreibzeug in die Reisetasche einpacken.
Wer sich Ansichtskarten kaufen möchte in der Fußgängerzone von Brixen und Bozen, kann seiner Südtirolmappe einen zusätzlichen Anstrich geben.

Falls ihr weitere Fragen habt, dann stellt sie. Alles werden wir nicht beantworten können, weil nicht alles im Klassenzimmer geplant werden kann.

Wir freuen uns alle auf die fantastische Fahrt in den Süden.

Tipps gegen Reisefieber und Nervosität: Lasst die Reise einfach auf euch zukommen, wenn ihr alles gepackt und nichts vergessen, die Ratschläge der Eltern unbedingt beachtet habt, was soll dann passieren? Nur Mut, vor allem auch an die SchülerInnen, die zum ersten Mal mit einer Gruppe wegfahren.

Viele Grüße
Siegfried Wagner

Share and Enjoy:
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Turn this article into a PDF!
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • del.icio.us
  • Diigo
  • Facebook
  • MySpace
  • Print this article!
  • RSS
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • Yahoo! Bookmarks

8 Kommentare zu „Info Südtirol“

Kommentieren

Information
Meist gelesen
    UserOnline
    Page Visits
    • 301 Moved Permanently
    » wp.com stats helper
    TopPosts
    • (60162)
    • (47408)
    • (47345)
    • (47309)
    • (47290)
    • (47111)
    • (47029)
    • (46990)
    • (46969)
    • (45160)
    StatPress
    Visits today: 37