November 2010
M D M D F S S
« Okt   Dez »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Slideshow
    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Podcast Feeds
  • View in iTunes
  • Any Podcatcher
  • Any Feed Reader
Umfragen

Sollen die Ferien verkürzt werden?

View Results

Saferinternet.at

 

Projektarbeit der 2c-Klasse (Gruppe WP-INFO)

Welche Geheimnisse plaudern soziale Netzwerke im Internet von dir aus? Alle.

   fear of the witness
Um den SchülerInnen einen Einblick in die unermessliche Welt des Internets zu ermöglichen, verbunden mit oft nicht bekannten Gefahren, starteten wir vor wenigen Wochen unser Projekt. Was dürfen wir im Netz tun, was nicht? Wer sich vernetzt, gewinnt – wirklich? Kann es ein Internet ohne mich geben? Über Belästigungen, Cyber-mobbing oder Internet-Abzocke schrieb die Internetgruppe genauso wie über Passwörter, Spam und Phishing – und Trojaner. 

Mit Hilfe eines Glossars in MOODLE erarbeiteten wir uns die vielen neuen Begriffe. Das Glossar ist ein hilfreiches Wörterbuch, jede(r) kann hier mit Hilfe seines Kennwortes einen Begriff erklären. Wir verwendeten nicht nur das Internet als Medium zur Information, sondern auch “TATORT INTERNET” im Fernsehen. Die meiste Zeit wurde aber vor dem Computer verbracht, über die Herbstferien wurde das Projekt fertig gestellt. Welche Überraschung! Einige brave Mädchen schrieben mehr als 50 Seiten, dazu in Farbe ausgedruckt.
 

neon sign internet cafe

Wir testeten nicht, ob wir 6 Wochen ohne Internet und Handy auskommen würden. Völlig andere Erkenntnis- und Erfahrungsräume könnten eröffnet werden. Muss man jede Mail, jede SMS beantworten?

Wozu wird das Internet verwendet?

Eine aktuelle Untersuchung ergab:Das Internet wird an 1. Stelle zur Informationssuche verwendet.  Der Zugang ins Internet verläuft bei allen Nutzern nach dem gleichen Prinzip: Computer einschalten, Browser aufrufen und lossurfen. Doch wohin? Manche Nutzer sind auf der Suche nach Informationen, andere hingegen möchten fremde Personen kennen lernen (FACEBOOK) und treiben sich in diversen Chat-Foren herum.Wieder andere nutzen das Internet für Online-Spiele oder steuern zielgenau Seiten an(Pornografie, Hacking, NS-Wiederbetätigung) , die an dieser Stelle aus Jugendschutzgründen nicht genannt werden.

Für die Eltern gilt nach wir vor:Ein Jugendlicher hat alleine im Internet nichts verloren. Eine Kontrolle ist ein absolutes MUSS.

Interessante Links zu diesem Thema:

Safer Internet

Über die Gefahren im Internet klärt dich Kommissar Eddie auf

Dr. Eddie weiß Rat gegen Viren

Werbung und Einkaufen im Internet

Verdächtige Seiten?

Lustig und sehr lehrreich sind die PODCASTS 
       
über E-mail, Viren, Phishing ….. .
         Einfach einmal hineinhorchen, es ist für jeden etwas dabei.

 

Wir alle wünschen uns ein sicheres Internet. Darum dieses Projekt. Sicherheit als Lebensprinzip.

Danke an die SchülerInnen für ihre Mitarbeit,

Siegfried Wagner
Lehrer im WP ITG (Wahlpflichtfacht informationstechnische Grundlagen)

==============

Vorausblick auf die nächsten Wochen:

  • Mathematik-Schularbeit am 19. Nov. 2010
  • Informatik-Test am 29. Nov. 2010
  • Elternsprechtag: 07. Dez. 2010

 

 

Share and Enjoy:
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Turn this article into a PDF!
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • del.icio.us
  • Diigo
  • Facebook
  • MySpace
  • Print this article!
  • RSS
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • Yahoo! Bookmarks

1 Kommentar zu „Saferinternet.at“

  • Süeda sagt:

    Herr Lehrer ich habe das Info über den Seferinternet und den Trminen über dise Woche gelessen.

Kommentieren

Information
Meist gelesen
    UserOnline
    Page Visits
    • 301 Moved Permanently
    » wp.com stats helper
    TopPosts
    • (55297)
    • (44821)
    • (44744)
    • (44710)
    • (44705)
    • (44572)
    • (44449)
    • (44424)
    • (44394)
    • (42771)
    StatPress
    Visits today: 79