Mai 2010
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Slideshow
    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Podcast Feeds
  • View in iTunes
  • Any Podcatcher
  • Any Feed Reader
Umfragen

Sollen die Ferien verkürzt werden?

View Results

Archiv für Mai 2010

Exlibris – Einfach gute Bücher

     
An alle Bücherfreunde!

Âllein in der Wildnis

 

 

 

 

 

                   

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Nach längerer Zeit möchte ich euch gerne einige Buchempfehlungen aus verschiedenen Themengebieten vorschlagen. Die großen Ferien rücken immer näher und jeder sollte im Reisekoffer etwas Interessantes zum Schmökern haben. Die Neuerscheinungen umfassen die Bereiche Fantasy, Kinder- und Jugendbücher, Roadmovies, Krimis & Thriller, historische Dokumente (2. Weltkrieg), Love & Crime… kurzum – es müsste für jeden etwas dabei sein. Viele dieser hochwertigen Books wurden mit Jugendpreisen ausgezeichnet.

Dr. Peter Härtel erklärt uns recht anschaulich die Bedeutung des Lesens:

Sehen, Hören, Tasten, Riechen, Schmecken – das sind die wichtigsten Sinne, mit denen der Mensch die Welt erfährt.Gleich danach kommt das Lesen, Lesen erschließt die Welt schriftlicher Informationen und der Literatur, ist aber auch wichtige Grundlage für das Lernen und für Arbeit und Beruf.

Das Gleiche gilt für das Schreiben, das nach dem gesprochenen Wort die wichtigste aktive Form des menschlichen Ausdrucks und der Kommunikation darstellt.

Lesen und Schreiben aber sind Kompetenzen, die erworben und gepflegt werden müssen.

Derzeit erstelle ich noch einige Podcasts, auch sind noch einige Bücher zu lesen. Pro Woche möchte ich eines dieser erstklassigen Bücher immer vorstellen.

Falls ihr, liebe LeserInnen, ausgezeichnete Bibliohotels sucht – tatsächlich, es gibt sie – Hotels, die Bücherliebhabern und engagierten Lesern exzellente Lesebedingungen (”ein Lesetraum”) liefern. Derzeit gibt es in Tirol vier dieser hervorragenden Hotels.

Mit “Allein in der Wildnis” möchte ich die wöchentliche Buchvorstellung beginnen. Den passenden Podcast könnt ihr hier anhorchen. Und nun – viel Freude, Spannung und Genuss.

 
Siegfried Wagner
 

FACEBOOK – Datenklau im Internet

 

Scan0013

(Quelle:Der Spiegel 33/ 2009, Stefen Kugler /DPA)

8-O Sehr geehrte LeserInnen dieses Artikels!

FACEBOOK ist heute eine der erfolgreichsten Internetplattformen der Welt. Die Mitgliederzahl wächst ununterbrochen, eine genaue Zahl einzugeben ist unmöglich (600 Mill.?). Doch viele Nutzer kennen die gewaltigen Gefahren des Internets nicht oder zu wenig.

Alles, was meiner Meinung nach wichtig ist, kann hier gelesen werden.

Siegfried Wagner
Neue Mittelschule Am Königsweg, Reutte

“blogcafe”

  

Sehr geehrte Eltern!
Liebe SchülerInnen!

Die vielen positiven Meldungen können mich nur bestärken, die Homepage im Schuljahr 2010 / 11 weiterzuführen.
Vielen Dank für die vielen Kommentare.

Siegfried Wagner

Ihre Meinung zählt im “blogcafe”

    

Enquête de satisfaction

 

 

 

 

:-) Sehr geehrte Eltern!

Wie bereits angekündigt, möchte ich eine kleine Umfrage über die Zukunft meiner Homepage  ausführen. Der Online-Auftritt von “blogcafe” wird von meinem Provider bis Ende Mai noch erlaubt. Danach wird ”blogcafe” abgeschaltet. Inzwischen sollte ich von Ihnen aber wissen, ob ich meine Homepage weiterführen soll oder nicht.

Alles, was die 1c, 2c im nächsten Schuljahr, betrifft, wird auf dieser Homepage veröffentlicht. Fotos, Videos, Podcasts, Interviews, Berichte  über das und jenes, aber auch kräftige Musik aus allen Richtungen bei Internetauftritten, Kommentare und Meinungen über verschiedene Bereiche des Schullebens würde ich auch weiterhin nur auf “blogcafe” veröffentlichen. Diese Homepage als Pilotprojekt im Schuljahr 2009 / 10 wurde speziell dafür entworfen.(Weitere Informationen: unter INFO 29 zu finden).

Kurzum – auf dieser Homepage werden alle relevanten Informationen zum Thema Bildung, Lerninhalte, Schularbeitenstoffe - später dann Links zu weiterführenden Schulen, zur Lehre und zu den wichtigsten heimischen Bildungsberatern, gesammelt.

Um zu wissen, wie Sie, sehr geehrte Eltern, mit meiner Homepage zufrieden waren, ob ich die HP weiterführen soll, möchte ich Sie bitten, eine persönliche Stellungnahme abzugeben (bei Kommentare rechts unten, die SchülerInnen wissen dies).

Auch nehme ich Verbesserungsvorschläge gerne in den Pool der Meinungen auf. Dass die HP noch lange nicht voll ausgenützt wird, notierte ich bereits bei INFO 29. Sie lässt sich z. B. mit einigen wenigen Mausklicks abonnieren (RSS Feeds) und Sie werden automatisch immer mit den neuesten Artikeln versorgt.

Ihre Meinung ist für den Fortbestand entscheidend.

the right way or the wrong way

Besteht der Wunsch, die HP auch im nächsten Jahr fortzusetzen?
          
Wie sehen Sie die Vorteile / Nachteile einer persönlich zugeschnittenen Homepage für eine Klasse?Die Gefährlichkeit des Internets wurde mehrfach untersucht – sollten SchülerInnen keinen Zutritt zum Internet haben?

 (Hier gilt ein ungeschriebenes Gesetz:Ein elfjähriger Schüler hat alleine im Internet nichts verloren, ein vierzehnjähriger Schüler muss nach wie vor kontrolliert werden!)

Es existiert natürlich unsere offizielle Schulhomepage, die von  Direktor HP Wagner und einigen wenigen KollegInnen ständig aktualisiert wird. Hier erfahren Sie, wie man z. B. eine Fastensuppe  zubereitet, was ein Buddy alles zu tun hat, wer gerade was gewonnen hat u. s. w.
Diese globalen Informationen betreffen immer die ganze Schule (Die Benachrichtigung “Die 6. Stunde für die 1c entfällt.” hat hier nichts verloren!)- meine Nachrichten betreffen meine Klasse.

Alles, was  relevant  ist, veröffentliche ich nur auf meiner HP. (Es ist einfach die Zeit nicht vorhanden, eine zweite Homepage zu führen – Infos siehe INFO 29).

Vor uns liegen noch viele interessante Herausforderungen, aber ich weiß, dass ich auf Ihren Einsatz  zählen kann. Schauen Sie doch gelegentlich auf meiner Website vorbei. Sollte sie weiterhin bestehen, dann wird sie regelmäßig aktualisiert, und ich freue mich immer wieder über Ihren Besuch, Ihre persönlichen E-Mails, Kommentare, Anfragen, aber auch über Ihre rasche professionelle Abwicklung von verlangten Unterschriften (das Mitteilungsgsheft wird nur mehr selten verwendet, viele Eltern erweiterten ihren Computerbestand mit schnellen Internetverbindungen, danke an alle, die ständig “online” sind!).

Ich darf Sie also abschließend bitten, Ihre Meinung abzugeben. Nebenbei erwähnt:E-Learning ist ein ganz wichtiges Konzept in der NEUEN MITTELSCHULE – das würde ich hier auf alle Fälle auf meiner HP ausbauen.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Mitarbeit zum Wohle der SchülerInnen.

Viele Grüße
Siegfried Wagner, Klassenvorstand der 1c Klasse

PS:
Danke auch an die vielen Eltern, die mich beim Elternsprechtag besuchten.

Information
Meist gelesen
    UserOnline
    Blog Visits
    • 301 Moved Permanently
    » wp.com stats helper
    TopPosts
    • (53168)
    • (43053)
    • (43004)
    • (42932)
    • (42925)
    • (42836)
    • (42692)
    • (42663)
    • (42651)
    • (41044)
    StatPress
    Visits today: 18