September 2009
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
Slideshow
    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Podcast Feeds
  • View in iTunes
  • Any Podcatcher
  • Any Feed Reader
Umfragen

Sollen die Ferien verkürzt werden?

View Results

Archiv für September 2009

Schularbeitentermine

 

:cry: Info 8 (Klasse 1c)

Sehr geehrte Eltern!

Die SchülerInnen dürfen sich ausnahmsweise freuen:Es gibt die Schularbeitentermine für das Wintersemester 2009 / 10. Die KlassenlehrerInnen der 1c wünschen den Mädchen und den Knaben viel Erfolg (oder jede Menge SEHR GUT).

Mfg
Siegfried Wagner, KV der 1c

Fotos vom Wandertag

 

Liebe SchülerInnen,

die Fotos von unserem erlebnisreichen Wandertag findet ihr unter MEDIEN 1c.

Fotogalerie

Stundenplanänderung

 

:-P Info 7 (Klasse 1c)

Sehr geehrte Eltern!

Aufgrund einer Sportveranstaltung  endet der Unterricht am Freitag nach der 4. Stunde.

Die ersten zwei Stunden sind Unterricht, anschließend gehen die SchülerInnen mit dem Lehrer zur Sporthalle. Hier sind wir Zuseher (und Fans) der sportlichen Wettkämpfe.

Mfg

Siegfried Wagner

Unser Wandertag

8-O Info 6 (1c-Klasse)

Sehr geehrte Eltern!
Liebe SchülerInnen!

Hiker lying on a wooden bench

Am Mittwoch, dem 23. September 2009, beginnen wir unseren ersten Ganztagswandertag.

Treffpunkt: 8:00 Uhr LSHS-Reutte

Wanderziel:  Reutte – Mäuerle – Heiterwangersee und zurück

Ankunft:        ca. 15:00 Uhr bei der LSHS Reutte
( + /- einige Minuten)

Begleitperson ist meine Kollegin Barbara Berktold.

Mitzunehmen: Verpflegung, Getränke;
Gute, passende Wanderschuhe!!; event. Regenschutz;

======================================

Für kommenden Freitag gibt es noch eine Stundenplanänderung, die ich demnächst hier mitteilen werde.

Viel Vergnügen bei der Wanderung
wünschen

Barbara Berktold, Siegfried Wagner

Wie lernen wir neue Wörter?

 

8-) Info 5

Einige Tipps zum erfolgreichen Lernen:

Ohne Vokabeln funktioniert eine Sprache nicht, wir müssen uns also neue Wörter so einprägen, damit wir sie nicht wieder gleich vergessen. Wir lernen den Wortschatz aus Englisch in ganzen Sätzen oder mit Hilfe von Phrasen. Es ist also notwendig, immer in größeren Einheiten zu lernen.

Weitere Hinweise können hier nachgelesen werden.

Lerninhalte in Englisch für diese Woche:

  • My words and phrases (WB, p.16, mittlere Spalte!; lesen und schreiben können)
  • Das Verb “be”
  • Classroom phrases (TB p. 10, ex. 7, lesen und schreiben)
  • ….

Die SchülerInnen bekommen im WP-Informatik ein Kennwort mit einem Passwort, eine sorgfältige Aufbewahrung ist hier notwendig. Mit diesen Kennwörtern können (weltweit) E-Mails usw. verschickt / bearbeitet werden. Wir werden später diese Kenntnisse auch in Englisch anwenden (eigene Benutzeroberflächen, die individuell erweitert werden können.).

Mfg

Siegfried Wagner

Klassenlektüre

 

:-) Info 4

Sehr geehrte Eltern!

Am Beginn eines neuen Schuljahres sind Sie mit beträchtlichen Ausgaben konfrontiert. Unsere Klassenlektüre für das ganze Schuljahr kostet 16 Euro und erscheint pro Monat einmal (also 1,60 Euro / Monat).

Ich darf Sie bitten, die 16 Euro den SchülerInnen mitzugeben, ich sammle das dann ein.
(Das Jung Österreich ist Pflichtlektüre an unserer Schule!).

Der Betrag für die Schließfächer war 30 Euro, ich habe das Geld bereits bekommen und teile heute die Schlüssel aus.

Recht herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.

Mfg
Siegfried Wagner, KV der 1c

Stundenplanänderung

 

Info 3

Sehr geehrte Eltern!

Morgen (=DI 15. 9. 2009) entfällt die 6. Stunde, die SchülerInnen werden um 12:35 Uhr entlassen.

Der neue Stundenplan gilt ab 15. 9. 2009.

mfg

Siegfried Wagner

Schulmesse

 

Info 2

Sehr geehrte Eltern!

Die Schulmesse für die katholischen Schüler findet am Mittwoch, dem 16. September 2009 um 11 Uhr statt. Die Schüler gehen mit dem Klassenvorstand (KV) am Ende der großen Pause zur Kirche.

Die islamischen Schüler spazieren mit zwei Lehrern zur Moschee, die übrigen Schüler (serb.-orth.) bleiben in der Schule und werden beaufsichtigt.

Nach der Kirche ist dann unterrichtsfrei, die Entlassung der Schüler erfolgt nach der 5. Stunde.

mfg

Siegfried Wagner

Hefte, Mappen etc. im neuen Schuljahr 2009 / 2010

       
Info 1

Sehr geehrte Eltern!
Liebe SchülerInnen!

Auch an der Hauptschule brauchen wir eine “Ausrüstung”, um Merktexte, Arbeitsblätter … aufzubewahren. Die von mir bereits ausgeteilte Liste an unserem Informationsabend (23. Juni 2009) möchte ich allen noch einmal präsentieren.

:-D   Zur Liste

Mit freundlichen Grüßen
SW

Information
Meist gelesen
    UserOnline
    Blog Visits
    • 301 Moved Permanently
    » wp.com stats helper
    TopPosts
    • (53168)
    • (43053)
    • (43004)
    • (42932)
    • (42925)
    • (42836)
    • (42692)
    • (42663)
    • (42651)
    • (41044)
    StatPress
    Visits today: 18