Juli 2009
M D M D F S S
    Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Slideshow
    Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Podcast Feeds
  • View in iTunes
  • Any Podcatcher
  • Any Feed Reader
Umfragen

Sollen die Ferien verkürzt werden?

View Results

Love, peace and music – 40 Jahre Woodstock

Drei Tage Frieden und Musik

woodstock_taube.jpg

Woodstock-Logo (Quelle:Internet)

Warum ist ein chaotisch organisiertes Rockfestival in der Nähe von WOODSTOCK selbst 40 Jahre später noch ein Thema?
Wenn viele sich nicht mehr an WOODSTOCK erinnern können und viele nicht einmal wissen, welche Bands hier spielten, so steht WOODSTOCK heute noch für eines der größten Rockfestivals der Welt.

Drei Tage dauerte das Riesenspektakel mit mehr als 400.000 Teilnehmern im August 1969 auf einer Kuhweide in der Nähe von Bethel, ca. 160 km von New York entfernt.

Chaos sowie ein „schrecklicher Geruchsmix aus Schweiß, Urin und Marihuana“,

verbunden mit massivem Regen, und gravierende Mängel bezüglich Organisation sollen vorhanden gewesen sein. Verpflegung und medizinische Betreuung für die Besucher sowie die Musiker mussten aufgrund der verstopften Zugangswege mit Hubschraubern eingeflogen werden.

“With a little help from my friends” wie  Joe Cocker sang, gelang es trotz allem, WOODSTOCK als das größte Musikereignis bis dato zu bezeichnen.

Zahlreiche fragen sich mit großem Interesse, warum es bis heute, nach 40 Jahren, immer noch eine phänomenale Bedeutung hat. Bücher von Franz SchäferWoodstock ‘69 – Die Legende” und Jörg GüldenWoodstock – Wunder oder Waterloo” versuchen ein informatives und kritisches Bild des Festivals zu geben.

Ich gebe zu: Jimi Hendrix (er zerschmetterte auf seiner Gitarre die US Nationalhymne- als Protest gegen den Vietnamkrieg!), The Who, Carlos Santana, Joan Baez, CCR oder Canned Heat  und und und …. hätte ich gerne live erlebt. Ich war leider nicht dabei. 1969 war ich gerade 11 Jahre alt, keine Chance um mal ganz kurz nach New York zu reisen. Jahre später kaufte ich mir so ziemlich alle Langspielplatten (CDs kamen erst später) der Bands und SängerInnen.

Den Beginn des Festivals leitete Richie Havens mit seinem Song „Freedom“ ein. Waren nicht Freiheit und Ungebundenheit einige der wichtigsten Leitgedanken von WOODSTOCK? Recherchen ergaben unter anderem auch, dass WOODSTOCK ohne den Vietnamkrieg gar nicht zustande gekommen wäre. Es ging also darum, Missstände in der amerikanischen Gesellschaft aufzuzeigen, ein Protest gegen das nicht mehr aktuelle Establishment, ein Aufbegehren nach neuen Werten und Zielen.

Joan Baez (heute 68) „We shall overcome“. Ja, wir werden siegen! „Wir werden Hand in Hand gehen, frei sein, ohne Furcht und nicht allein…“ Bemerkenswerte Zeilen….

Einige der Stars von damals gibt es immer noch- sie geben nach wie vor Konzerte. Als Beispiele möchte ich Joe Cocker(65),  The Who und Carlos Santana (61) erwähnen. Auch wenn der Schwung der guten alten Zeit weg ist, ihre Hits leben weiter. “Black magic woman”, “See me, feel me”, “Pinball Wizzard”…  überragende Hits aus einer vergangenen Zeit. Auch heute noch aktuell…

Warum ich über Woodstock schreibe? Ich möchte einfach die Erinnerung wachhalten an gute Bands, Sänger und Gitarristen, sie waren prägend für weitere Musikstile. Rock and Roll begann als erstes Segment der Musikrichtung, es folgte in den 70er Jahren  HardRock (Deep Purple, Led Zeppelin…), heute gibt es -wem es gefällt-  Death Metal (Metallica, Cannibal Corpse..).

Abschließend zeige ich noch eines der berühmtesten Bilder aus Woodstock. Es landete auf dem Cover der LP „Woodstock: Music from the Original Soundtrack and more“. Zu sehen sind Bobbi und Nick Ercoline, damals 19 und 20 Jahre alt. Die beiden heirateten 1971 und sind heute noch immer ein Paar.
Quelle:http://www.nerdcore.de/wp/tag/hippies/

Quelle:http://www.nerdcore.de/wp/tag/hippies/

The Who Pinball Wizard

Carlos Santana Black Magic Woman

www.woodstock.com

Share and Enjoy:
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Turn this article into a PDF!
  • Twitter
  • Blogosphere News
  • del.icio.us
  • Diigo
  • Facebook
  • MySpace
  • Print this article!
  • RSS
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • Yahoo! Bookmarks

Kommentieren

Information
Meist gelesen
    UserOnline
    Page Visits
    • 301 Moved Permanently
    » wp.com stats helper
    TopPosts
    • (60162)
    • (47408)
    • (47345)
    • (47309)
    • (47290)
    • (47111)
    • (47029)
    • (46990)
    • (46969)
    • (45160)
    StatPress
    Visits today: 37